[RP-PvP]German Server - Invictus

roleplay
pc
discord

#1

IC:
Grüße. Höret den Ruf Verdammte und Verbannte. Es gilt Abenteuer zu erleben, großartige Städte zu errichten und wilde Schlachten zu schlagen und die Geschichten darüber zu erzählen.
Ihr seid nicht zu feige? Ihr habt eine tragische Vergangenheit oder euer Mann jagt euch weil ihr in beraubt, beklaut und zum Narren gehalten habt?
Dann wagt den Schritt und versucht euer Glück. Wir versprechen es wird euer Schad nicht sein und Langmut soll nicht aufkommen.

OOC:
Der Server Invictus wurde am 07.07.2018 von 5 Freundinnen und Freunden ins virtuelle Leben gerufen. Wir sind ein RP Server der sich an Spieler richtet, die mit dem alten Begriff Spielleiter noch etwas anfangen können, die bei Würfelmassen auf Tischen feuchte Augen bekommen und die Wissen, dass eine Charakter Erstellung häufiger den ganzen ersten Spielabend eingenommen hat.

Unser Regelwerk ist recht ausführlich und ich verzichte das hier zu posten - die ganzen Informationen zum Server findet ihr schön aufgereiht in unserem Discord.

Wie gehen wir vor und was unterscheidet Invictus ggf. von den anderen Servern?

Grundsätzlich
Wir legen wert auf Rollenspiel von Anfang an. Das heisst, es gibt kein wildes bauen und leveln und dann irgendwann RP. RP ist der wichtigste Teil in dem Moment wo euch Conan vom Kreuz schneidet.
Erreichen wollen wir dieses durch verschiedene Massnahmen:

  1. Jeder der auf unserem Server spielt muss entweder einen Plot entwickeln oder sich einem Clan Plot anschliessen und diesen mitgestalten. Das bedeutet, dass ihr euch eine Charaktergeschichte oder Clan Geschichte ausdenken müsst die ihr in den ersten beiden Tagen eures Daseins im Discord beginnen müsst. Das klingt schwer, aber es lohnt sich. Es gibt keine Vorgabe wie lange so etwas sein muss, aber es muss Sinn ergeben und es muss ausformuliert sein. Dieser Plot bleibt für immer bestehen und die Spieler eines Clans gestalten ihn mit. Z.B. kann die erste Aufgabe sein die im Plot formuliert wird, dass ein Fürst den Bau eines Thronsaales fordert. Oder das ihr als Sklavenfänger Clan eine Grube errichtet in der eure Sklaven ihr Dasein schmachten bis zum Verkauf oder ihr seid Betreiber eines Gasthauses welches das Ziel hat einen ersten Trinkabend auszurichten etc. Wir helfen auch gerne beim Plot ausdenken. Wir 5 haben zusammen vermutlich über 100 Jahre Pen and Paper Erfahrung. Da kriegen wir immer etwas hin.

  2. Events sind Bestandteil von Anfang an. Der Server ist am 07.07. entstanden und am 08.07 gab es das erste Event in Form eines fehlgelaufenen Teleportationsexperiments des Zauberers Harax. Durch den Pippi Mod belohnen wir Teilnahme an Events (mit Währung und Gegenständen) und für eigene Events die Spieler einbringen gibt es FÜRSTLICHEN Lohn.

  3. Wir haben klare Vorschriften zu Gebäuden. Die üblichen Würfel ohne Glanz und Glorie akzeptieren wir nur in der Startphase. Sobald man eine Weile auf dem Server ist, werden die Admins prüfen ob man RP gerecht Gebäude errichtet oder einfach nur “schnell schnell” etwas in die Gegend klatscht. Den Punkt braucht es auch dringend unserer Meinung nach, da es einfach zu viele Spieler gibt, die nur schnell schnell ein paar RP ler “klatschen” wollen (Die gibt es überall)

  4. Der Server ist PW geschützt. Entsprechend müsst ihr euch leider ins Discord begeben und euch mit mir abgeben :wink:. Das hilft aber euch und uns zu erkennen ob Invictus wirklich das richtige für euch ist.

  5. Es gibt klare Regelungen für Kriege und Schlachten etc.

  6. Es gibt KEINE festen Königreiche oder ähnliches. Wir haben das Ziel, dass die Community unseres Servers die Grenzen selbst zieht und diese auch verteidigen kann. Dazu haben wir ein System mit einer Karte überlegt, die immer wieder editiert werden kann um Grenzen einzuzeichnen und zu verändern.

  7. Neutrale Gebiet wird es geben. Eine Taverne ist bereits geplant die auf jeden Fall einmal in der Woche fix geöffnet haben wird. Wenn ihr gerne lieber neutral seid und nicht am PvP teilnehmen wollt, gibt es natürlich jederzeit die Möglichkeit einen eigenen neutralen Plot zu entwickeln.

Noch ein paar Worte zu den Server Einstellungen und der Konfiguration:
Grundsätzlich kann alles besprochen werden was die Einstellungen angeht. Wo wir allerdings hart sind, ist der EXP Multiplier. Dieser bleibt bei Vanilla Conan Exiles (um ehrlich zu sein überlegen wir das noch etwas runter zu drehen).
Eine kurze Übersicht zu den Einstellungen die von “Conan Exiles Dekadent” abweichen:

Alle Einstellungen sind gemäß regulärer Funcom Schwierigkeits Einestellung “Dekadent” (also hauptsächlich “1” multiplier) vorgenommen mit den folgenden Ausnahmen:
Purge steht auf Schwierigkeit 4
Purge Vorbereitung ist auf 15 Minuten eingestellt
Es müssen drei Spieler on sein, damit die Purge getriggert wird
Purge Zeit ist eingestellt auf Abends ab 19:00 Uhr bis 23:00 Uhr
Avatare sind nur zwischen 20:30 Uhr und 23:00 Uhr beschwörbar und unterliegen der Server Regel, dass die Beschwörung einem durch die Admin genehmigten Plot folgen muss
Spieler Durst und Hunger offline sind niedriger (0.4)
Handwerksspeed ist ein bisschen beschleunigt (0.8 anstatt 1.0)
Ernten ergibt etwas mehr Resourcen (1.5 anstatt 1.0)
Friendly Fire Schaden ist etwas niedriger (0.15 anstatt 0.25)
Decay Time der Gebäude ist nun auch wie auf den offiziellen Servern: 18 Tage

Wir verwenden folgenden Mods:
Age of Calamitous
Immersive NPC Loot System
Pippi
Swift Elevator
Breast physics

Wir proben noch ein paar andere Mods, aber bisher ist das hier sehr genügend.

Bei Fragen: Kommt bitte gerne in unser Discord und löchert uns. Oder postet eben etwas hier.


#2

Dank neuer Macht und Stufe hier in diesem Gefilde gibt es nun einen Eindruck des ersten Mini Event:


Zauberer Harax verteleportiert sich mit seinem halben Labor und seiner geliebt/verhassten Gehilfin/Meisterin Moras in das Land der Exiles.
Er trifft dort auf mehr oder wenige freundliche Gesichter. Nach einigen Diskussionen und mehreren verlorenen Tränken die ihm aus den Taschen fallen, kann er die Streiter aber überzeugen neue Utensilien für die nächste Teleportation zu sammeln, damit er seine Aufgabe, die Waffenkammer des Königreich Purgas zu zerstören, doch noch erfüllen kann.

Rand Anmerkung:
Wenn irgendjemand weiss, wie man als Admin einen zweiten Charakter spawnen und bedienen kann - ich wäre sehr dankbar für Hinweise. Denn dann müsste man sich nicht immer hin und her benennen um mit den Spieler zu interagieren und Risiko laufen, dass Gebäude/Thralls oder sonstwas nicht mehr richtig gebunden sind. Ich werde das hier auch noch an anderer Stelle mal fragen. Macht wohl Sinn.


#3

Entspannte comunity und super angaschierte Admins

Danke dafür


#4


Und wieder einmal mussten sich drei Streiter zusammentun die normalerweise mit Argwohn einander begegnen. Der Clan Ferrum Aeternum reiste aus dem hohen Norden in den Süden um Hikaro Yen zu treffen und ein mögliches Bündnis zur Ausräucherung des Übels in den Kanalsystemen der alten Stadt zu besprechen.

Das Palaver dauerte nicht lange und ein vorübergehendes Waffenbündnis wurde vereinbart. Die Recken konnten am Ende siegreich aus den Abgründen empor steigen.

Als nächstes tut sich Kunde, dass die Taverne von Rögnvaldr Tiuson bald Ihre Pforten öffnen wird.


#5

Der Tag der Eröffnung der Taverne Biertempel war gekommen. Rögnvaldr Tiuson schickte Vögel in alle Ecken der Exiles Lands und liess die Streiter wissen, dass er das feinste Ale, das bekömmlichste Bier und den gehaltvollsten Met servieren wird.
Er erwartet die Gäste in seiner Schankstube und bereitete Ihnen ein wahrliches Festmahl.

Nachdem sich eine illustre Gesellschaft eingefunden hatte und alte Bekannte sich begrüssten ging der Abend über zu Tanz und Trunk.


Getrübt wurde die Stimmung dann jedoch leider dadurch, dass die nördliche Festung des Clans Ferrum Aeternum von bösartigen Vanghuls angegriffen wurde und drei Streiter überstürzt abreisen mussten um zu den Waffen zu greifen. Dennoch war die Eröffnung gelungen und brachte etwas Zinn in die Kasse von Meister Tiuson.

ooc:
Tja. War ein schönes Event, dass leider durch eine Purge unterbrochen wurde. Wir suchen nach wie vor Mitstreiter und engagierte RP ler. Der Clan Ferrum Aeternum braucht dringend Unterstützung im Norden. Die angerückte Purge aus Vanghuls (Age of Calamitous Purge) zerstörte bei beiden errichteten Gebäude das gesammte Untergeschoss und sämtliche Wachen wurden beim Angriff getötet. Nur durch die Hilfe des Clan Ronin, konnte ein völliges Desaster abgewendet werden (Purge Stufe 6 ist einfach extrem hart mit Age of Calamitous).