[GerRP] Ruf des Raben

roleplay
pc
discord

#1

Folge dem Ruf des Raben!
Ruf des Raben ist ein deutschsprachiger Rollenspielserver. Rollenspiel steht auf diesem Server im vollkommenen Mittelpunkt und wir achten auf konsequentes, authentisches Rollenspiel. Dabei ist uns außerdem eine harmonische OoC Gemeinschaft wichtig, auf welche wir strikt achten.
Serverinfos:
Servername: [GER-RP] Ruf des Raben
IP: 62.104.178.162
Discord: https://discord.gg/m2fXzq2
Wir besitzen ein eigenes Discord.
Mods:

  • Emberlight
  • Immerse RP&Building Decor
  • Less Building Restrictions
  • Pippi

Herzlich Willkommen lieber Spieler / liebe Spielerin!

Du betrittst einen Server und siehst dich um! Du kannst hier so einiges finden! Ziel unseres Servers ist es konsequentes Rollenspiel zu betreiben, welches sich stark an der Lore orientiert. Du wirst feststellen, dass wir darauf achten, dass wir OoC einander respektieren und akzeptieren und IC Geschehnisse möglichst nicht in OoC gezogen werden sollen.
Wir werden dich gerne herzlich bei uns aufnehmen und freuen uns bereits jetzt schon auf viele tolle RP-Stunden.
Damit du wirklich gut vorbereitet bist wäre es toll, wenn du einen Blick ins #regelwerk wirfst.

Was wir bieten:

  • Konsequentes und authentisches Rollenspiel
  • Regelmäßige Events
  • Unser RP Hotsot Wüstenstadt Solaris
  • Weitere Anlaufstellen für gemeinsames RP (sind noch in Planung)
  • Einen geschützten Rahmen
  • Viele Möglichkeiten miteinander in Kontakt zu treten
  • Eigenes Kräutersammelsurium

Wir freuen uns auf dich!

IC:
Die sengende Hitze brennt dir auf der Haut. Du bist müde, erschöpft, hast furchtbaren Durst. Deine Glieder schmerzen. Gerade erst bist du aus einer kurzzeitigen Bewusstlosigkeit wiedererwacht und du siehst dich um. Da erinnerst du dich, du wurdest gekreuzigt, ins Exil verbannt. Dein Blick fällt auf die karge Wüste um dich herum. Auf die vielen Kreuze, welche hier stehen, so viele Leichen, an welchen sich die Raben und die Aasgeier laben. Die Angst kriecht in deine Knochen und manifestiert sich dort, sodass dir trotz der sengenden Hitze ein eiskalter Schauer über den Rücken läuft. Noch einmal wagst du einen Blick um dich herum. Dieses Mal fällt dir etwas auf… Manche der Kreuze… sind leer. Es besteht also die Hoffnung, dass dieses Martyrium tatsächlich jemand überlebt haben könnte, dass es tatsächlich jemanden geben könnte, der dich vom Kreuz holen wird. Du sammelst deine ganze Kraft und beginnst zu schreien, um Hilfe zu betteln. Immer und immer wieder schreist du aus heiserer Stimme, die Kehle völlig ausgetrocknet und da… aus weiter Entfernung scheint jemand zu gehen… Ist es nur eine Fata Morgana? Oder geht dort tatsächlich jemand. Derjenige kommt näher und näher. Du beginnst zu Lachen, vor Erleichterung und Hoffnung, doch dann kommt dir in den Sinn, was wenn derjenige dich nur erlösen will von deinem Leid – dich töten. Unsicherheit steigt in dir auf und du betest zu deinen Göttern, dass es eine Chance auf ein Überleben gibt in diesem Loch. Der Mann kommt näher und sieht dich an, er mustert deinen Leib und spricht dann mit tiefer Stimme: „Du scheinst stark zu sein. Stark genug – um zu überleben.“ Und damit beginnt er dich von deiner Lage zu erlösen. Er holt dich vom Kreuz und bringt dich in eine nahe gelegene Stadt. Er klärt dich auf, dass diese Stadt Solaris heißt. Sie bietet Schutz vor dem Exil und ist von den Händlern geführt. Du kannst bleiben – aber du kannst dich auch entscheiden, deinen eigenen Weg zu gehen, nachdem du dich gestärkt hast… Wohin wird dein Weg dich führen?


#2

Es wirkt aufs erste Lesen erschreckend, aber tatsächlich gehts hier nicht nur ums Eingemachte. Ich habe hier erlebt, das es ein Spiel ist wie auf vielen andern Servern auch, aber in den Ecken und Nischen einfach das Detail tiefer geht. Es vertieft das ganze auf eine ganz neue Ebene, in der vor allem viel kann, aber nichts (ausgespielt werden) muss. Die Regeln wirken härter als Sie sind, sie sind nur die äußersten Rahmenpunkte in einem ansonsten tiefen RP! Wer sich traut, wird nicht enttäuscht…


#3

Unsere Stadt ist bereits eifrig im Aufbau. Wir Admins sind ganz ganz viel am Bauen damit die NPC-Stadt für die Spieler so authentisch wie möglich wird. :3 Bei Zeiten folgen auch Bilder für euch.


#4

Wir bieten: REGELMÄSSIGE TAVERNENABENDE

und bald schon startet unser erster. Hier ein kleiner Einblick zu unserem Auftakt zum kleinen IC Event. ^^

Des Barden Klänge

Ein Barde mit seiner einfach hergestellten Trommel aus Tierhaut und Zwirn streift durch die Lande und singt seine Geschichten vor sich hin. Von Ort zu Ort zieht er weiter und wo er jemanden sieht, nimmt er die Trommel von seinem Rücken und beginnt unaufdringlich in der Nähe desjenigen zu singen, in klarer, doch tiefer Stimme. Inhalt seiner Lieder sind viele Geschichten von Liebe, Leid und Tod, von Missgunst und Freud.
Eines der Lieder jedoch hebt sich deutlich von den anderen ab, es scheint eine Art Einladung zu sein:

„Die Nacht ist kalt, der Tag so heiß,
das Exil ein Loch, wie jeder weiß.
Doch selbst auch hier gibt´s einen Ort,
wo jedermann hält voller Ehr sein Wort.
Solaris heißt die Stadt der Städte,
in der man jedes Weib gern hätte.
Speis und Trank gibt’s auch dort,
drum geht man dort auch ungern fort!
Die Tavern die lädt euch ein zum Fest,
damit ihrs euch gut gehen lasst!“

Danach informiert er jeden interessierten darüber an welchem Tage die Festlichkeiten stattfinden sollen. ((OoC: Sonntag, 1.7.2018 – 15:00 Beginn))


#5

Ein Blick über die Stadt :3


#6

Unser erstes Spielerprojekt ist gestartet. Ankh-Nubis, unsere Derketo-Priesterin startet den Versuch einen eigenen Clan zu eröffnen und wir wollen sie gerne dabei unterstützen. Es fehlen noch eifrige stygische Spieler, aber lest selbst:


IC:
Schlangen des Exils

Die Frau in den Gewändern einer Derketo-Priesterin schreitet durch Solaris, der Stadt in der Nähe des Teils der Wüste, an denen viele der Exilanten verbannt werden. Ihr Gang ist weich, die Haut makellos, und ihre bernsteinfarbenen Augen mustern jeden Neuankömmling aufmerksam. Zu denen, die ihr als mögliches Kind der Sande erscheinen, geht sie hin, und spricht sie in Stygischer Sprache an ((Achtung, auf dem Server ist das Armband kein Babelfisch)) :
„Ich bin Ankh-Nubis spreche zu dir als Gesandte Derketos. Bist du Willens und stark im Glauben an Set, und suchst neue Hoffnung und sehnst dich danach, wieder deinen Platz zu kennen in der Welt? Dann hilf mir dabei, IHRE Nekropole aufzubauen, und die Gesetze Stygiens bei uns zu achten, ehren und auch durchzusetzen. Dann bist du willkommen bei den Schlangen des Exils, folge dem großen Fluss hin zur aufgehenden Sonne, und du wirst ihren Tempel nicht übersehen. Und um deinen fragenden Blick zu beruhigen, ich bin oft hier, und du musst dich vielleicht erst etwas sammeln. Komm zu mir, wenn du dich entschieden hast, ich kann dich in deine neue Heimat bringen, oder dir den Wunsch zu deiner letzten Extase erfüllen, und dich deinem Stand entsprechend beizusetzen. Und fürchte dich nicht, deine Strafe für das Exil soll uns nicht belasten, Derketo entschied, dass dein Leben nicht am Kreuz endet, sondern du dich hier erneut beweisen darfst!“
Wenn der/die Angesprochene die stygische Sprache nicht versteht, lächelt sie bezaubernd, und deutet in einer fließenden Bewegung auf das Bordell der Stadt, und geht dann einfach weiter ohne dorthin zu folgen.

OoC:
Konzept des Clans ist es, auf einer größeren Insel im Fluss stygisches Setting zu setzen, und durchzusetzen. Wer mehr erfahren möchte darüber, und über den Tellerrand von vermeintlichen Giftmischern, Sklavenhaltern und Nutten hinwegblickt, findet eine tiefgehende Gesellschaft mit reichlich Spielansätzen und vielen, interessanten Charaktermöglichkeiten. Gerne erhaltet ihr weitere und tiefgehende Informationen von mir im Discord.
Wir akzeptieren das komplette Set Pantheon, gerne könnt ihr auch anderen Göttern folgen, eine klerikale Nebenaktivität sollte dann aber in Set oder Derketo liegen (Beispielkonzept: „Priester von Bast der Löwenköpfigen, Novize im Tempel von Set“ für einen ehemaligen Set-Hexenmeister, der nun ohne seine Magie klarkommen muss). Gerne könnt ihr den Clan auch mit eurem Twink bereichern, wenn ihr stygische Lore nur in Teilzeit ertragt :smiley:
Bitte achtet beim Bauen darauf, dass der Weg das Ziel ist.

Aktuelle Plotansätze:
-Derketos Nekropole aufbauen (derzeit eine Ruine)
-Gläubige Derketos anwerben (beide Ausrichtungen, also auch reine Gesellschafter/Todrufer)
-Priester von Set ausfindig machen, um die Theokratie aufzubauen, Pyramide für Set errichten
-Außenposten in der Stadt errichten, um Handel zu eröffnen
-Wohnorte auf der Insel für neue Mitglieder errichten, sobald diese gerettet werden
-bringt euren Plot mit, und bindet ihn ein :slight_smile:


Bilder:
Die Ruine soll in so manch schönen IC Stunden aufgebaut werden, was ich furchtbar toll finde. Ich wünsche Ankh - Nubis viel Erfolg dabei!


#7

Der Discordlink ist nun auch im ersten Vorstellungstext verlinkt, da ich den damals noch nicht reinstellen durfte :3 Inzwischen geht das ^^


#8

Gerade ist unser eigenes Kräutersammelsurium in Arbeit um das Rp vor allem hinsichtlich der Alchemie und Heilkunde etwas zu bereichern und auszuschmücken. ^^ Die Informationen sind teils aus dem Spiel gewonnen und teils auch selbst eingefügt, wenn keine Informationen bezüglich der Wirkung vorhanden waren.

Bin schon fleißig am Schreiben. Hier ein kleiner Auszug:

Gelblotus
Beschreibung: Gelblotus hat viele gerade Stängel, auf welchen die gelben Blüten mit vielen, großen Blütenblättern sitzen. Die Blätter sind ebenso groß und weisen eine lamellenartige Struktur auf.
Vorkommen: Der gelbe Lotus ist die Lotusart mit dem häufigsten Vorkommen und vor allem ganz im Süden in der Wüste und rund um den großen Fluss im Wüstengebiet zu finden. Er ist jedoch auf der gesamten Karte verstreut.
Wirkung: Die Wirkung des gelben Lotus reicht von leichten Halluzinationen bis hin zur Betäubung, weshalb er in höherer Dosis medizinisch angewendet wird. In geringeren Dosen wird er gerne als Rauschmittel eingesetzt.
Verarbeitung: Gelblotusblüten kann man als Trank einkochen oder als Blütenblatt unter die Zunge legen, damit er seine Wirkung versprüht.


#9

Vorgestern besuchten wir die Ruine IC und konnten im Gewitter ausdrucksstarke Eindrücke mit schaurigem Feeling erleben. War ein sehr netter RP Abend.


#10

Der Pantherangriff

Um sich Rüstungen oder Stoffe IC zu erspielen kommt es auch ab und an vor dass sich ganz spontan spannende Plotabende ergeben. Hier zu sehen ein Angriff eines Panthers aus dem Hinterhalt. Wie dieser Angriff ausgehen könnte?

Nun folge dem Ruf des Raben und erlebe selbst solch spannende Abende!


#11

Beim Handel in unserer Stadt kann man immer wieder auch tolle Sachen erhandeln. Hier zum Beispiel in unserer Schmiede ergatterte sich gestern gegen einige Dutzend Fell einer unserer Spieler eine stygische Rüstung! :3

“Krieg, Handel und Piraterie. Dreieinig sind sie, nicht zu trennen.”

  • Johan Wolfgang von Goethe -

Hier der Käufer mit seiner schicken Errungenschaft


#12

Das Ergebnis unseres Pantherangriffes - eine tolle Rüstung IC natürlich aus Pantherfell ^^ Sie steht unserer Themiskyra echt wundervoll.


#13

Neue Modreihenfolge mit 11.07.2018:

  • Emberlight
  • Immerse RP & Building Decor
  • Less Building Restructions
  • Pippi

Liebe Grüße :3


#14

Mal ein anderer Blick über unsere Stadt. Tavernenabende und Märkte sollen einst Teil dieses Projekts werden. :slight_smile:

Desweiteren sind weitere RP Hotspots auf unserem Server in Planung :sunny:


#15

Nett gebaut die Gebäude. Sieht aber zwischendrin etwas leer und unbelebt aus.