Servercluster - 4 verschiedene Maps - 4 Server - 1 riesige zusammenhängende Welt / Das Haus der Ketten

Das Haus der Ketten ist zurück und diesmal lassen wir es so richtig krachen !!

An alle Barbaren und solche, die es werden wollen. An alle PvE Verrückten.

Die Wochen intensiver Vorbereitung für die neue Conan Exiles Saison im Haus der Ketten haben sich gelohnt. Und wir haben etwas ganz Besonderes für euch alle vorbereitet. Unser neuer Conan Exiles Servercluster öffnete am Donnerstag den 18.03.2021 um 20:00 Uhr seine Pforten! Der Cluster richtet sich an erfahrene PvE Spieler und besteht aus mehreren Servern, welche jeweils eine eigene Karte für Conan Exiles bereitstellen. Alle Mitspieler können ohne das Spiel zu verlassen zwischen diesen Karten frei transferieren. Der Transfer dauert dabei gerade mal so lange wie es dauert ein Dungeon zu betreten. Die Stats eurer Charaktere, eure Erfahrung, euer Inventar und euer Pippi Geld bleiben beim Transfer erhalten. Auf jeder Welt könnt ihr eure Stützpunkte bauen, die euch erhalten bleiben. Wählt euren Weg: Errichtet ein weltumspannendes Großreich oder gründet eure eigene globale Habdelsorganisation. Nutzt die riesige Welt nach euren Vorstellungen und entdeckt die unzähligen Geheimnisse, die alle Karten und die eingesetzten Mods zu bieten haben. Die Server werden nicht Passwort geschützt sein. Zusammen stellen sie 120 Slots bereit (30 pro Server)

Folgende Karten bilden die riesige Welt im Haus der Ketten:

  1. The Exiled Lands - dies ist die originale Vanilla Karte des Spiels, erweitert durch die zusätzlichen Landmassen der Mods von Snowhunter, dem Modder, der viele Vanilla Dungeons für Funcom kreiert hat

  2. Isle of Siptah - dies ist die Landmasse des aktuellen Vanilla DLC, welche beim letzten Funcom Update nochmals erheblich aufgewertet wurde. Ihr müsst das DLC besitzen, um dorthin reisen zu können.

  3. Savage Wilds - diese Mapmod ist brandaktuell und ist ein Gemeinschaftsprojekt von bekannten Größen der Moddingszene von Conan Exiles und einigen Devs von Funcom. Die Karte enthält alle Rezepte des Grundspiels und vieles mehr, wie beispielsweise Verkäufer, Sklavenhändler und ein eigenes Schnellreisesystem.

  1. Als 4. Map haben wir am 11.04.2021 die Map von Sapphire Exile mit auf den Servercluster genommen.
    Diese Map ist ca. zweieinhalb mal so groß wie das Exiled Land. Sie ist noch schwach bevölkert, höherwertige Materialien müssen hart erarbeitet oder aus den anderen Welten importiert werden, dafür bietet sie atemberaubende weitläufige Landschaften und Geheimnisse, die ergründet werden wollen.

Für den Start auf unserem Cluster empfehlen wir eine Base auf Savage Wilds oder Exiled Lands, da die anderen Maps gerade für Anfänger aufgrund geringerer Ressourcen (Sapphire Exile / Siptah), härterer Umweltbedingungen (Sapphire Exile) und stärkerer Mobs (Siptah) schwieriger für Einsteiger sind. Zwischen den Welten könnt ihr bedingungslos und frei hin- und herreisen ohne das Spiel zu verlassen und auch auf den jeweiligen Welten erwarten euch verschiedene Formen der Schnellreise, aber kein simpler Home Teleport.

Um alle notwendigen Informationen über das Servertransfer Feature auf unserem Cluster zu erhalten empfehlen wir euch unbedingt unseren Discord zu joinen, der übrigens nicht nur ein Discord für Conan Exiles ist.

[GER] Haus der Ketten [PvE] - The Exiled Lands - 138.201.62.108:7777

[GER] Haus der Ketten [PvE] - Savage Wilds - 138.201.62.108:7787

[GER] Haus der Ketten [PvE] - The Sapphire Exile - 138.201.62.108:7707

[GER] Haus der Ketten [PvE] - Isle of Siptah - 138.201.62.108:7797

Eigener Root-Servercluster / 30 Slots per Server / PvE enabled / Diebstahl ist verboten - Truhen und Werkbänke können abgeschlossen werden / Inaktive Clans werden nach 4 Wochen gelöscht / Götter enabled / Purge enabled / Thrall-Pet Cap aktuell bei 50 / Bei Tod verbleibt das Inventar bei der Leiche / Gebäude und Thrall Decay sind deaktiviert / 300 Level mit entsprechenden Featpoints / Attributspunkte bis Level 60, darüberhinaus bei Events erspielbar / EEWA Support auf allen Karten mit bis zu 90 erreichbaren Traitpoints / Pick-up Funktion für alle Placeables und Bauteile / größere Stacksize mit Sortierfunktion / LBPR: Bauen ohne Einschränkungen

Viel Spaß und Spannung

Das Haus der Ketten (modded Conan Exiles PvE seit 2018)

4 Likes

SERVER ÜBRRGREIFENDER CHAT

Die 4 Server/Maps im Haus der Ketten sind ingame durch einen Server übergreifenden Global Chat miteinander verbunden. So könnt ihr euch auch über die Welten hinweg miteinander verständigen und eure Abenteuer aufeinander abstimmen. In unserem Discord stehen euch Voicekanäle zu Verfügung und natürlich dürft ihr auch euren eigenen Teamspeak oder Discord Voicechannel weiter verwenden.

DIE WÄHRUNGEN IM HAUS DER KETTEN

1. Vanilla Währung: Gold Coins, Silver Coins, Bronze Coins
Diese Währung findet ihr als Loot oder ihr könnt sie selber herstellen (Gold und Silber Münzen), wenn ihr die entsprechenden Rezepte gelernt und die zugehörigen Materialien gefarmt habt.
Diverse Verkäufer, die durch Mods oder Funcom selbst implementiert wurden, akzeptieren diese Währung.

2. Pippi Währung: Gold , Silver , Bronze
Diese Währung ist rein virtuell und ist in eurem Wallet (Brieftasche) hinterlegt, die ihr im Inventar einsehen könnt. Jeder Spieler bekommt regelmäßig 20 Bronze überwiesen. 1 Gold sind 100 Silber. 1 Silber sind 100 Bronze. Pippi Händler, das servereigene Schnellreisesystem und Pippi Questgeber unterstützen diese Währung. Durch das Lösen von Quests und dem Verkauf von Materialien könnt ihr Pippi Währung hinzu verdienen. Es gibt die Möglichkeit eigene Verkäufer aufzustellen. Die Pippi Währung wird beim Servertransfer mitgenommen, d.h. ihr habt auf jedem Server, auf jeder Welt Zugriff auf euer persönliches Vermögen.

3. EEWA Währung: Handheld Ymir Totems, Scrim Coins
EEWA Währung: Dies ist eine Währung, die zum Bezahlen von Materialien und Gegenständen der Mod EEWA benötigt wird, wie zb die handheld Ymir Totems oder die Scrim Coins. Diese Währung ist eher bis sehr selten und kann durch Loot oder Herstellen mit Hilfe geeigneter Materialien gewonnen werden. EEWA Unterstützung ist auf allen Welten vorhanden.

DAS SCHNELLREISESYSTEM AUF DEN SERVERN

  1. Exiled Lands:
    Über das Land sind Obelisken verteilt. Sobald ihr das Kartenraumrezept gelernt und einen Kartenraum gebaut habt, könnt ihr von diesem zu den Obelisken, die ihr entdeckt habt reisen. Ein alternativer Minimapraum steht euch über einen Quest zu Verfügung. Zudem gibt es ein Karawanensystem, dass ihr ab Level 20 für 5 Pippi Bronze pro Reise in Anspruch nehmen könnt. Die Haltestellen sind durch blaue Kreise auf der Map gekennzeichnet. Zu guter letzt bringt euch Irp der Fischer umsonst vom Portalhafen im Flussdelta in die Stadt der Flußkönigin, nach Khas Khemi.

  2. Siptah: Auch hier haben wir ein Karawanensystem mit 4 Haltestellen installiert, das ihr ab Level 20 für 5 Pippi Bronze in Anspruch nehmen könnt.

  3. Savage Wilds: Die Karte kommt mit einem eigenen Karawanensystem, analog zu den Obelisken auf Exiled Land. , d.h. Ihr müsst die Haltestellen erst aufdecken, um zwischen ihnen hin und her reisen zu können. Zusätzlich haben wir analog zu den anderen Karten unser eigenes Karawanensystem mit 9 Haltestellen installiert, welches euch zu den wichtigsten Abschnitten dieser Welt transportiert.

  4. Sapphire Exile: Auch hier haben wir ein Karawanensystem mit 6 Haltestellen installiert. Zudem gibt es Schnellreisepunkte zur Insel im südlichen Binnenmeer. Aufgrund der Größe der Karte sind wir für weitere Haltestellen offen.

4 Likes

Durch unsere Mods bieten wir unserer Community zahlreiche Quests. Regelmäßig kommen weitere Quests hinzu, durch die ihr neue Gegenstände, Schätze, Eigenschaften oder auch Pippi Tools, wie Thespians erspielen könnt.

Regelmäßig planen wir Events, die eure Kreativität herausfordern und durch die ihr euren Spielecharakter voranbringen könnt.

Sklavenhädler - so heißt unser erster Quest, der alle Serverwelten umspannt.

Am Sklavenrad vom Murun, der größten Stadt auf Savage Wilds, erwartet euch der zwielichtige Sklavenhändler Korbalain. Er hat einen gefährlichen Auftrag für euch, der euch über alle Kontinente führen wird und durch den ihr euch immer wieder sogenannte Pippi Thespians erspielen könnt.
Pippi Thespians sind Placeables, die aussehen wie NPCs. Ihr könnt ihr Aussehen selbst einstellen und sie, wie ihr es wollt, bekleiden. Zudem könnt ihr ihnen Emotes zuteilen. Alle Emotes des Spiels und weitere stehen euch dafür zu Verfügung. Ihr könnt sie benennen und ihnen auch die Funktion eines Verkäufers zuteilen. Über die Kettenfürsten besteht sogar die Möglichkeit ihnen Dialoge oder kleine Quests, die ihr euch ausdenkt, zuzuteilen.

1 Like